Oerlenbach

Allgemeines:

Die Gemeinde Oerlenbach hat vier Ortsteile: Oerlenbach, Ebenhausen, Eltingshausen und Rottershausen mit gemeinsam ca. 5000 Einwohnern.

Erster Bürgermeister ist Franz Kuhn.

Gemeindejugendpfleger für die Gemeinde Oerlenbach ist Manuel Müller.

 

Angebot für junge Menschen:

In Rottershausen gibt es einen Jugendtreff, der sich rund um das Musikfestival „Und ab geht die Lutzi“ formiert hat.

In den Gemeindeteilen Oerlenbach, Ebenhausen und Eltingshausen gibt es im Moment noch keine gemeindlichen offenen Jugendtreffs. Für Oerlenbach und Ebenhausen entwickeln sich aber aktuell Pläne der Gemeinde und wir hoffen euch schon sehr bald nähere Informationen dazu geben zu können.

Am Ortseingang in Rotterhausen sowie in Oerlenbach hinter der neu renovierten Hegler-Halle gibt es jeweils öffentliche Skater-Plätze und in Eltingshausen steht ein Mini-Fussballfeld.

In der Gemeinde Oerlenbach gibt es ein reges Vereinsleben mit vielen sportlichen, musischen sowie allgemeinwohlorientierten Vereinen. Nähere Informationen findet man hier.

Aktuelles:

Wir sind gerade dabei den Jugendraum im Keller der Schule in Ebenhausen fertigzustellen. Die Bauarbeiten sind fast geschafft, bald geht’s an die Innengestaltung.

Außerdem planen wir den Skate-Platz in Oerlenbach zu sanieren und zu einer sinnvollen öffentlichen Freizeitfläche zu erweitern. Hier gibt es schon viele Pläne und wir hoffen bald Näheres dazu sagen zu können.

 

Kontakt:

Gemeinde Oerlenbach, Schulstraße 8, 97714 Oerlenbach, Tel.: 09725 7101 0

Jugendbeauftragte: Nils Seidl / Michael Bambach