Wildflecken

Allgemeines:

Der Markt Wildflecken besitzt drei Ortsteile, nämlich Wildflecken, Oberwildflecken und Oberbach. Hier leben ca. 2.950 Einwohner. Erster Bürgermeister ist Gerd Kleinhenz.

Für die Gemeindejugendarbeit des Marktes Wildflecken mit den drei Ortsteilen ist Ulrike Abersfelder zuständig. Es stehen wöchentlich 12 Stunden für die Arbeit mit Jugendlichen vor Ort zur Verfügung. Der Markt Wildflecken ist seit Ende 2014 Mitglied im Verein Pro Jugend im Landkreis Bad Kissingen e.V.

Angebot für junge Menschen:

Im Ortsteil Wildflecken gibt es für die Jugendlichen einen Jugendraum im Gebäude des Musikzugs. Dieser wird regelmäßig von einer Jugendgruppe genutzt und vor Ort von der Gemeindejugendarbeit begleitet. Dort gibt es einen Kicker, Sitzgelegenheiten und eine separate Küche.

Die Jugend aus Oberbach besitzt seit Anfang 2020 auch wieder eine eigene Räumlichkeit, die sich im Dachgeschoss des Pfarrheims befindet. Träger des Jugendtreffs ist hiermit die katholische Kirche. Hier treffen sich die Jungen und Mädchen regelmäßig in Begleitung einmal die Woche und darüber hinaus gibt es weitere Gruppen, die den Raum in Absprache mit der Gemeindejugendarbeit nutzen. Ausgestattet ist der großzügige Raum mit einem Kicker, Sitzgelegenheiten, einem Fernseher und einer Küchenzeile.

Im dritten Ortsteil Oberwildflecken wird der Jugendraum in der „Alten Schule“ durch die Jugendlichen selbst verwaltet. Hier gibt es eine Vorstandschaft unter den Jungen und Mädchen, die für die Schlüsselregelung und die Einhaltung der Jugendraumordnung verantwortlich sind.

Für alle drei Ortsteile besteht ein regelmäßiger Austausch und Kontakt mit der Gemeindejugendarbeit. Die Jugendräume sind für alle Jugendlichen des Marktes Wildflecken gedacht, weshalb jederzeit neue Gesichter willkommen sind. Bei Interesse gerne bei der Gemeindejugendarbeit melden.

In allen drei Ortsteilen gibt es einen Spielplatz. Zudem besitzt Oberbach ein Beachvolleyballfeld, um sich in der Freizeit zu beschäftigen. In Wildflecken ist im Winter auf dem Rathausplatz eine Schlittschuhbahn hergerichtet und derzeit wird ein Pumptrack gebaut.

Neben dem Regelbetrieb der Jugendräume finden weitere Aktionen, Veranstaltungen, Beteiligungsprojekte und ein Ferienprogramm statt. Zudem gibt es Unterstützung bei Anliegen und Ideen, um den Markt Wildflecken jugendfreundlicher zu gestalten sowie Beratungsangebote bei Problemen oder schwierigen Situationen für Jugendliche, Eltern, Familien, Vereine oder die Gemeinde.

Kontakt: 

Gemeindejugendarbeit

Ulrike Abersfelder
Tel: 0151 16895928
Mail: ulrike.abersfelder@projugend-kg.de