Burkardroth

Allgemeines:

Der Markt Burkardroth hat zwölf Ortsteile: Burkardroth, Wollbach, Zahlbach, Waldfenster, Gefäll, Frauenroth, Lauter, Premich, Katzenbach, Stralsbach, Oehrberg und Stangenroth.

In etwa 7500 Einwohner leben in den Gemeindeteilen des Marktes. Erster Bürgermeister ist Daniel Wehner.

Die beiden  Gemeindejugendarbeiterinnen für die zwölf Ortsteile heißen Ina Pfeuffer (ehem. Hiller) und Dajana Moraw. Beiden stehen jeweils 12 Stunden für die Arbeit mit den Jugendlichen vor Ort  zur Verfügung. Seit 2010 ist der Markt Burkardroth Mitglied bei dem Vereine Pro Jugend im Landkreis Bad Kissingen.

 

Angebot für junge Menschen:

Im Markt Burkardroth gibt es in einzelnen Ortsteilen selbstverwaltende Jugendräume.
In Stralsbach gibt es seit dem 01.03.2016 im Gebäude der „Alten Schuel“ Räumlichkeiten für die Jugend aus dem Dorf. Träger der Einrichtung ist der Förderverein Dorfgemeinschaft Stralsbach e.V. Der Raum wird von zwei Jugendgruppen regelmäßig in Eigenverantwortung genutzt.

Der Jugendraum in Gefäll befindet sich in den Räumlichkeiten der Alten Schule. Dieser wurde Ende 2015 wiederöffnet. Für die Jugend steht in dem Gebäude ein Raum im zweiten Stock zur Verfügung, in diesem befinden sich Sitzgelegenheiten, ein Billardtisch und ein Theke. Träger des Jugendraumes ist die katholische Kirchenstiftung Gefäll.

In Katzenbach gibt es im Gebäude der Alten Schule Räumlichkeiten für die Jugend. Hier ist der Träger die Feuerwehr Katzenbach. Der Jugendraum besteht aus zwei kleineren Räumen mit Bar und Sitzgelegenheiten.

In Lauter befindet sich das Pumphaus für die Jugendlichen, das Pumphaus wird von einem eigenen Verein betreut.

In jedem bestehenden Jugendraum gibt es eine Vorsprecherschaft, die sich aus der Jugendgruppe, die die Räumlichkeiten aktuell nutzen, gegründet hat. Diese ist für die Einhaltung der Jugendraumordnung zuständig, die mit der Gemeinde, dem Träger und der zuständigen Gemeindejugendarbeiterin abgesprochen ist. Es besteht ein regelmäßiger Austausch zwischen der Jugend und den Gemeindejugendarbeiterinnen. Die Jugendtreffs sind für alle Jugendlichen aus dem Markt Burkardroth, daher sind neue Gesichter und Jugendgruppen jederzeit herzlich Willkommen. Wer Interesse hat meldet sich bei den Gemeindejugendarbeiterinnen.

Darüber hinaus gibt es in den Ortsteilen Stangenroth, Burkardroth und Premich Jugendgruppen die sich regelmäßig treffen. Die Treffen werden von den Gemeindejugendarbeiterinnen begleitet.

Hier die Öffnungszeiten:

„Alte Schule“ Stangenroth (in Bearbeitung)

„Sozialhaus“ in Burkardroth, jeden Mittwoch von 16.00-18.30 Uhr für alle interessierten Kinder und Jugendlichen ab der 4. Klasse

KJG – Raum in Premich jeden Dienstag von 16.00-18.00 Uhr für alle interessierten Kinder und Jugendlichen ab der 4. Klasse.

Neben den bestehenden Jugendtreffs gibt es in Oehrberg, zwischen Burkardroth und Wollbach, zwischen Lauter und Katzenbach,  sowie in Premich und Waldfenster Multifunktionsflächen. Diese sind ein beliebter Treff für die Jugendlichen und können im Winter sogar zu einer Eislaufbahn umfunktioniert werden. In Burkardroth, Premich, Katzenbach/Lauter gibt es zusätzlich neben der Multifunktionsfläche Skate Elemente. Die Gemeinde bietet im Sommer auch ein umfangreiches Ferienprogramm an.

 

Kontakt:

Gemeindejugendarbeiterinnen
Ina Pfeuffer
Tel.: 01704805632
E-Mail: ina.pfeuffer@projugend-kg.de

Dajana Moraw
Tel: 01603685530
E-Mail: dajana.moraw@projugend-kg.de

Rathaus Burkardroth
Amtsstunden der Gemeindeverwaltung:
Mo. – Fr. 8.00 Uhr – 12.00 Uhr
Do. 14.00 Uhr – 18.00 Uhr
Am Marktplatz 10
97705 Burkardroth
Tel: 0 97 34 / 91 01-0
Fax: 0 97 34 / 91 01-44
E-Mail: info@markt-burkardroth.de

Jugendreferent
Sebastian Schlereth & Andreas Metz