Wege ins Theater

In Kooperation mit dem Theater Schloss Maßbach und dem Projektmanagement Demographie des Landkreises Bad Kissingen planen wir ein theaterpädagogisches Projekt durchzuführen.

Wir wollen zusammen mit interessierten Jugendlichen und mit Hilfe einer Regisseurin und einem Choreographen ein Stück entwickelt, das sich mit verschiedenen Gedanken und Geschichten zum Thema „Heimat“ befassen soll.

Nach der Probenzeit wird das fertige Theaterstück auf einem fahrenden Anhänger direkt in den Heimatorten der SpielerInnen aufgeführt.

Das Projekt „Wege ins Theater“ läuft unter dem Dach der Initiative „Kultur macht stark“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und wird vom Bundesministerium finanziert. Die Teilnahme ist deshalb kostenfrei.

Das Projekt beginnt am 28. April 2018 und endet mit der letzten Aufführung am 22. Juli 2018. In diesem Zeitraum wird gemeinsam nach Ideen, Geschichten und Texten für das Stück gesucht, geprobt und aufgeführt.

Es sind noch Plätze frei!

Hier findet ihr ausführliche Infos sowie das Anmeldeformular.

Für nähere Informationen wendet euch an:

René: 0175 4300 705
Mail: rene.felcht@projugend-kg.de

oder

Manuel: 0175 851 9696
Mail: manuel.mueller@projugend-kg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.