U18 Wahl: Hohe Beteiligung in Bad Brückenau und Wildflecken

Am Freitag, den 06.03.2020 wurde die U18 Wahl am Schulzentrum in Bad Brückenau durchgeführt. Um eine Stimme für ihren Bürgermeisterkandidaten sowie die Stadträte/ Gemeinderäte abzugeben, kamen ca. 180 Jungen und Mädchen im Alter von 12 bis 17 Jahren in den Nebenraum des Franz Miltenberger Gymnasiums, der als Wahllokal umgebaut wurde. Mit gesamt 5 Wahlkabinen war das Wahllokal für drei Stunden geöffnet. Hier hatte jeder Jugendliche Zugang, egal welche Schule er besucht. Es konnten ein Bürgermeisterkandidat und 20 Stadträte für die Stadt Bad Brückenau gewählt werden, aber auch ein Bürgermeisterkandidat sowie 16 Gemeinderäte für den Markt Wildflecken.

Vorab wurden von den Jugendlichen Fragen an die Bürgermeisterkandidaten gestellt und diese mit den Antworten zu einem Infoblatt zusammengestellt. Somit konnten sich die jungen Wähler und Wählerinnen über die einzelnen Personen und Parteien informieren, um eine bessere Entscheidung treffen zu können. Erfreulicherweise konnte man dadurch eine hohe Wahlbeteiligung an der Schule erkennen, was sehr positiv zu werten ist.

Das Ergebnis der Bürgermeisterwahl in Bad Brückenau ging jedoch sehr knapp aus, wie man aus der Tabelle und dem Diagramm sehen kann. Da für den Markt Wildflecken nur ein Kandidat für das Bürgermeisteramt aufgestellt war, gab es hier eine eindeutige Richtung.

Die gesamte U18 Wahl hat sehr viel Spaß gemacht und zudem auch gezeigt, wie die Jugendlichen denken und was ihnen derzeit sehr wichtig ist. Es ist sehr erfreulich, dass sich doch viele junge Menschen für die

Kommunalpolitik interessieren, sich informieren und beteiligt werden möchten, da es sehr wichtig ist.

 

 

 

 

Ergebnisse: Markt Wildflecken U18 Wahl