„Holidays-@home-Challenge“ – Ein digitaler Wettbewerb für Bad Brückenau und Wildflecken

  • Wie ist die Idee entstanden?

Auf Grund der derzeitigen Situation arbeiten wir alle viel von zu Hause und dachten uns, wir möchten gerne ein Projekt anbieten, dass sowohl bei uns, als auch bei euch von zu Hause aus umsetzbar ist. Da meine Kolleginnen die „Oster-Challlenge“ in der Allianz Kissinger Bogen durchführen, kam mir die Idee, das Gleiche für Euch in Bad Brückenau und Wildflecken anzubieten unter dem Motto: „Holidays @home“.

1.Welche Teilnahmebedingungen gibt es?

Für das Projekt gilt folgendes:

  • Mir ist es wichtig, dass sich auch während der Projektphase alle Beteiligten an die gesetzlichen Vorgaben halten und die Ausgangsbeschränkungen dabei einhalten. Dies sind gleichzeitig die Voraussetzungen für die Gültigkeit des Beitrages an dem Wettbewerb.
  • Eine Person kann maximal zwei Beiträge einreichen!
  • Der Beitrag kann von einem/einer Einzelnen stammen, von Geschwistern oder einer Familie mit Kindern/Jugendlichen. Der Beitrag kann von Freunden/Freundinnen stammen, welche sich ausschließlich digital zur Umsetzung des Beitrags vernetzt haben.
  • Der Beitrag muss einen Bezug zum Thema „Holidays-@home“ haben.
  • Der Einsendeschluss  (Freitag, 17.04.2020) muss eingehalten werden, um am Wettbewerb teilnehmen zu können.
  • Die Jury setzt sich aus jeweils zwei Personen aus jeder Kommune zusammen. Insgesamt gibt es also 4 Jury-Mitglieder
  • Bei den Beiträgen selbst sind der kreativen Auseinandersetzung keinerlei Grenzen gesetzt!
  • Die Beiträge müssen digital eingereicht werden!
  • Bei Rückfragen kann man sich jederzeit an mich wenden (Ulrike Abersfelder, Tel: 0151 16895928, Mail: ulrike.abersfelder@projugend-kg.de)

Mit der Teilnahme am Wettbewerb, stimmt der Teilnehmer/ die Teilnehmerin der Veröffentlichung des jeweiligen Beitrages zu, auf Wunsch ohne die persönlichen Daten des Teilnehmers/ der Teilnehmer.

2.Wie und womit kann man teilnehmen?

Dein Beitrag muss digital eingereicht werden, also über WhatsApp oder per E-Mail. Du kannst mit jedem Beitrag teilnehmen, welcher zum Thema „Holidays @home“ passt. Dies könnten zum Beispiel sein: Videos (z.B. Tik Tok), Malen/Basteln/Gestalten, Erfindungen, Experimente, Dekorationen, Spiele/Sport/Tanz/Musik, Kochen/Backen oder Anderes rund ums Thema!

3.Was gibt es zu gewinnen?

Es wird insgesamt 6 Preisträger geben, also 3 Preisträger pro Kommune.

Es gilt jeweils:

Platz 1: XL-Geschenkekorb mit vielen Kleinigkeiten und einem 50 Euro Amazon-Gutschein

Platz 2: L- Geschenkekorb mit wundertollen Überraschungen und einem 25 Euro Amazon-Gutschein

Platz 3: M- Geschenkekorb mit super leckeren Köstlichkeiten und einem10 Euro Amazon- Gutschein

4.Wer sitzt in der Jury?

Die Gemeindejugendarbeit und Frau Tanja Spahn, Leitung der OGS in Bad Brückenau.

Holidays-@home-Challenge Flyer

HIER DIE ERSTEN BEITRÄGE

 

Marie Decker (9 Jahre) aus Bad Brückenau: 

„Österliche Blumenwiese“ #stayathomeart

 

 

 

 

 

 

 

Celine, Mama aus Wildflecken: 

SÜßE WÖLKCHEN -Ich bin selber Mama von einem 10 Monate alten Jungen und in dieser Zeit gerade ist es schwer, sowohl als Mutter als auch mit noch so einem Kleinen Beschäftigung zu finden. Dennoch bin ich auf diese ultra süße Idee gekommen. Die Wölkchen kann man entweder als Mama für ein kleineres Kind machen für an die Wand zum Fühlen oder mit etwas größeren Kindern zusammen basteln als Dekoration. Macht total viel Spaß und man ist beschäftigt. VIEL SPAß BEIM NACHMACHEN <3 – #STAYATHOME

 

 

 

 

Madeleine (17 Jahre) aus Wartmannsroth 

„Buntglas-Gemälde“

 

 

 

 

Leonie (15 Jahre) aus Wartmannsroth

„Happy Holiday“

 

 

 

 

 

Louis Dorn (12 Jahre) aus Römershag: „Wie pflanzt man Basilikum zu Hause – erklärt von Louis“

 

 

Steffi Haubold (16 Jahre) aus Bad Brückenau

 

 

 

 

 

 

 

 

Finja (6. Klasse) aus Volkers:

 

Leander (12 Jahre) aus Oberbach:

 

AUSSER KONKURRENZ:

Die SPD Bad Brückenau hat sich mit einem schönen Video beteiligt: