Ferienspaß: Allianz Kissinger Bogen

     Die nachfolgenden Berichte wurden von Allianzmanagerin Beata Schmäling verfasst und von Gemeindejugendarbeiterin Ina Hiller mit Fotos ergänzt 🙂

 

Am 14. August startete der KOB-Bus mit 58 Kindern diesmal aus allen vier Allianz-Gemeinden Richtung Gemünden zu den Scherenburger Festspielen. Gut gelaunt waren alle Kinder und spielten vor der Aufführung noch eine Runde auf dem dortigen Spielplatz. Die Aufführung war ein High-Light sogar für Erwachsene. Die Schauspieler, die Lieder, die Bühne Inszenierung alles wunderbar vorbereitet. Eine fantasievolle Geschichte zweier Freunde, denen kein Weg zu weit und keine Aufgabe zu schwierig ist.
Nach der Aufführung genießten die Kinder noch ein Eis bevor sie sich dann gegen Abend auf den Heimweg machten. Ein Dankeschön gilt an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Gemeinden und an die Pro Jugend Mitarbeiterin Ina Hiller, die sich sowohl bei der Organisation als auch bei der Aufsicht einbrachten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 21. August trafen sich 27 Kinder auf dem Lernbauernhof Wagenbrenner in Oberthulba. Wo unsere Lebensmittel herkommen, was ausgewogene Ernährung heißt und ob man Regional schmecken kann, erforschten die Kinder neugierig an diesem Tag mit viel Spiel und Spaß. Zum Anfang teilten sich die Kinder in vier Teams auf und mussten in einer vorgegebenen Zeit regionale Lebensmittel, die in Deutschland wachsen, aufschreiben. Das Team mit den meisten Benennungen hat dann gewonnen. Danach gab es eine spannende Führung auf dem Bauernhof, mit inklusiver Hasen- und Kälberfütterung. Erfahren durften die Kinder unter anderem, warum Schwalben im Kuhstall wichtig sind, was mit der Legehennen nach der Schlachtung passiert oder welches Fleisch sich für Chicken Nuggets am besten eignet. Anschließend teilten sich die Kinder wieder in vier Gruppen auf und durften entweder Gemüse mit gebundenen Augen bestimmen oder Gemüse und Früchte anhand von gestellten Fragen richtig erraten.

Gegen Mittag haben die Kinder selber Hand angelegt. Es gab leckere Möhren-Zucchini Waffeln, die wohl, auch wenn Gemüse drin, allen Kindern geschmeckt hat. Zum Schluss noch ein lustiges Wasserspiel, bevor dann die Eltern ihre Kinder wieder abholen durften.

Herzlichen Dank auch hier für die Unterstützung durch die Pro Jugend!